Evangeline Lilly über ihre Rolle als Tauriel in "Der Hobbit"

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 26.05.2013 um 16:02

Evangeline Lilly, die als Kate Austen in 116 mysteriösen Folgen der Serie Lost auftrat, wird in den beiden Hobbit-Fortsetzungen Der Hobbit: Smaugs Einöde und Der Hobbit: Hin und zurück die Elbin Tauriel verkörpern. Über ihre Rolle als Tauriel sagte sie gegenüber Total Film:

"Sie ist eine sehr, sehr junge Elbin! Nur 600 Jahre alt, nicht wie Legolas, der ungefähr 1900 Jahre alt ist oder Thranduil der 3000 Jahre alt ist. Sie hat noch nicht die Weisheit und den Stil, den die beiden haben. Sie ist ein bisschen draufgängerischer. Möglicherweise ein bisschen spontaner und leidenschaftlicher. Um den Charakter zu spielen, brauche ich einen gewissen Grad von Anmut und Grazie, gleichzeitig bin ich aber auch die absolut rücksichtslose, tödliche Killerin!"

Tauriels Grazie und Kampfgeschick gibt es ab 12.12.13 in Deutschland und ab 13.12.13 in den österreichischen Kinos zu bewundern, dann wird der zweite Teil der Hobbit Trilogie "Der Hobbit: Smaugs Einöde" offiziell starten.

 

 



Quelle: Total Film