Ghostbuster 3: Dan Aykroyd verrät erste inhaltliche Details

Verfasst von am 21.05.2013 um 13:55

Es scheint als würde es nicht mehr lange dauern bis man sich endlich mit Ghostbusters 3 beginnen wird. Schließlich erschien der zweite Teil der berühmtesten Geisterjäger ja erst 1989 in den Kinos. Nun sprach Schauspieler Dan Aykroyd (Dr. Raymond "Ray" Stantz) bei Larry King erstmals über den ungefähren Inhalt des Films.

"Es geht um neue Forschungen in Teilchenphysik an der Universität von Columbia. Unsere Welt in der wie leben unsere komplette Dimensionen, Länge, Breite und Höhe und Zeit, werden durch diese Untersuchungen gefährdet. Die Ghostbusters - neue Ghostbusters - müssen das Problem lösen", so Aykroyd im Interview.

Auch meinte er, dass es einen Platz für Bill Murray im Film gebe und wenn dabei sein will.

"Wir finden schon einen Platz für Ihn", so Dan kurz und prägnant zu King.

In Ghostbusters 3 soll auch ein neues und jüngeres Team von Geisterjägern vorgestellt werden. Das Drehbuch zum Film stammt von Autoren-Duo Gene Stupnitsky & Lee Eisenberg (beide "The Office") und Etan Cohen ("Men In Black 3"), während Ivan Reitman (Regie und Produzent bei Teil 1 & 2) wieder die Regie übernehmen wird. Wenn das Projekt weiter so voranschreitet, kann man mit den Dreharbeiten im kommenden Jahr rechnen.



Quelle: Comingsoon