Natascha Kampusch Drama "3096 Tage" für niedrigere FSK Freigabe stark gekürzt

Verfasst von Playzocker am 04.04.2013 um 20:26

Die Geschichte von Natascha Kampusch wurde unter dem Titel "3096 Tage" verfilmt. In den deutschen Kinos lief der Film mit einer FSK Freigabe ab 16 Jahren. Nun hat Constantin Film bei der FSK allerdings eine als 'geänderte Fassung' für den Heimkinomarkt eingereicht. Diese erhielt eine Altersfreigabe ab 12 Jahren. Für die niedrigere Freigabe wurden Kürzungen im Ausmaß von knapp 9 Minuten vorgenommen. Anstatt 109:27 Minuten (24fps) läuft diese Fassung nur mehr 100:42 Minuten (24fps).

Noch ist nicht bekannt, in welcher Form diese Fassung veröffentlicht wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Version für die Fernsehausstrahlung zur besten Sendezeit verwendet wird ... eine Auswertung auf DVD und Blu-ray ist derzeit allerdings auch nicht auszuschließen.