Peter Jacksons Hobbit spielt über eine Milliarde Dollar ein

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 03.03.2013 um 20:03

Seit 22. Februar 2013 läuft Peter Jacksons Hobbit auch in China in den Kinos. Dieser letzte erschlossene Markt scheint dem Film sehr gut getan zu haben, denn nun knackte das weltweite Einspielergebnis die meilensteinhafte eine Milliarde Dollar Marke. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise ist damit – nach Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs – Jacksons zweiter Film, der diese Hürde überwindet.

In den USA spielte der Hobbit 301 Millionen Dollar ein, im Rest der Welt erreicht der Film 700 Millionen.
In den ersten 10 Tagen hat der Hobbit in China 37,1 Millionen Dollar eingespielt. In Deutschland hat der Film Berichten von Warner Bros zufolge immerhin 90 Millionen eingespielt, gefolgt von 84,3 Millionen im Vereinigten Königreich, Frankreich (44,9 Millionen), Australien (44,3 Millionen) und Russland (43,8 Millionen).

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise ist damit weltweit erst der 15. Film der über eine Milliarde eingespielt hat - Die Inflation nicht einbezogen.

Der zweite Teil namens Der Hobbit - Die Einöde von Smaug wird bei uns am 12. Dezember in den Kinos starten.



Quelle: The Hollywood Reporter