RTL II verbannt Animes auf RTL2.de

Verfasst von am 26.02.2013 um 16:30

Wie nun bekannt wurde, wird der deutsche Fernsehsender RTL II sich von seinen einstigen Zugpferden, den Animes, trennen. So wird am Sontag, dem 21. April 2013, zum letzten Mal der Animeblock bestehend aus "Naruto Shippuiden", "Dragon Ball Z" und Co. zu sehen sein.

As Grund gibt man die rückläufigen Quoten der Serien an. In Zukunft werden auf diesem Sendeplatz familiengerechte Serien und Spielfilme gezeigt werden.

Komplett wird man jedoch nicht auf Animes verzichten. So wird man auf RTL2.de ab April einen Online-Kanal für Animes einrichten. Dort wird unter anderem "Pokémon", "Naruto", "Yu-Gi-Oh! Zexal" uvw. Serien zu sehen sein. Genauere Informationen folgen demnächst.