Fright Nights 2012 - Programm-Highlights vom 23. November

Verfasst von Playzocker am 23.11.2012 um 09:01


Auch am Freitag hält das Fright Night Filmfestival im Gasometer einige Highlights für euch parat. Für viele interessant dürfte auf jeden Fall der österreichische Film "Friday Night Horror" sein, in dem auch Molti, Spotzl, Pichla und Eigi aus der erfolgreichen TV Sendung "Saturday Night Fever" sein, bei dessen Aufführung auch ein Darsteller aus dem Film anwesend sein wird. Außerdem laufen morgen die Filme "A Day of Violence" und "Zero Killed", die beide für eine Silberne Hand in der Kategorie 'Beste Verstümmelungsszene' nominiert sind. Zu guter Letzt gibt es den zweiten Kurzfilm-Block und den 80s-Thriller "Im Augenblick der Angst", bei dem auch die Crew von ILLUSIONS UNLTD. films anwesend sein wird.

Das Programm vom Freitag im Überblick:

FREITAG, 23.11.2012
15:00 – Zero Killed - nominiert für beste Verstümmelungsszene (Parkettboden-Mord)
16:30 – Kurzfilmblock 2 - Nominierungen siehe unten
18:30 – Im Augeblick der Angst
20:15 – A Day of Violence - nominiert für beste Verstümmelungsszene (Penis-Tschüss)
22:00 – Friday Night Horror

KURZFILMBLOCK 2
Happy Halloween, 12′
Limbless, 13′
Shadow of the Unnamable, 16′
Pause, 15′
Lovely Wolf, 22′ - Franziska Lehmann und Christian Stock nominiert für beste Darstellerin und Darsteller in Amateurfilm
Too Focused, 25′ - nominiert für bester Kurzfilm und dreimal für beste DarstellerInnen in Amateurfilmen (Micaela Bara, Thomas Kautenberger, Peter Nietzsche)