FSF-Begründung zur Entscheidung bzgl. "The Walking Dead" Folge 3.04

Verfasst von Playzocker am 11.11.2012 um 19:08

Die ersten drei Episoden der dritten Staffel von "The Walking Dead" durften im deutschen PayTV nur in gekürzten Fassungen mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren ausgestrahlt werden. Episode 3.04 war die erste, bei der die FSF eine ungekürzte Ausstrahlung zugelassen hat. Nun hat man im offiziellen FSF Blog die Begründung dieser Entscheidung veröffentlicht.

 

Auszugsweise liest sich diese wie folgt:

In diesen Sequenzen werden viele “Tötungen” von Zombies gezeigt, jedoch (noch) nicht in gewaltverherrlichender Weise ausgespielt oder zelebriert. Da über das Fiction-Genre des Zombiefilms erhebliche Distanzierungsmöglichkeiten bestehen und das suggestive Potenzial der Gewaltinszenierung innerhalb der Grenzen des Genres verbleibt, diese nicht sprengt, wurde keine schwer jugendgefährdende Wirkung gesehen.

 

Wer die komplette Begründung lesen möchte, findet diese über folgenden Link.



Quelle: FSF