Nächster Teil der Gamera-Reihe angekündigt & neue Verpackung wird eingeführt

Verfasst von am 05.11.2012 um 09:31

Am 16. November 2012 ist Halbzeit und es erscheint der nunmehr schon vierte Titel der achtteiligen Gamera-Reihe von CultMovies. Es handelt sich dabei um den 1968 veröffentlichten Film Gamera Vs. Viras – Frankensteins Weltraummonster greift an (US: Destroy all Planets).

Der Film wird erstmalig komplett in deutscher Sprache vorliegen und von HD-fähigen Material remastered werden. Neben Extras wie Interviews und Trailershow werden auch vier Sammelkarten beiliegen. Auch wird diese Veröffentlichung auf 2.000 Stück limitiert sein.

Bei dieser Veröffentlichung wird sich jedoch bei der Serie einiges ändern. So wird man die Verpackung wechseln und anstatt der beklebten Metalpacks und rote Amarays verwenden. Mit dem Erscheinen des achten und letzten Teils der Serie werden alle Käufer des Teils die drei Amarays für die ersten drei Teile, natürlich gratis, dazu erhalten. Alle acht Rückenmotive werden einen Gamera-Motiv ergeben.

"Gamera Vs. Viras – Frankensteins Weltraummonster greift an" kann bereits vorbestellt werden.

Inhalt: Ein fremdes Alien-Raumschiff nähert sich der Erde, um sie anzugreifen. Gamera taucht auf und vernichtet das fremde Schiff. Bevor das UFO jedoch zerstört wird, übertragen die Aliens eine Warnung an ihre Welt und identifi zieren Gamera als ihren Feind. Als ein zweites UFO auftaucht, gelingt es den Aliens kurzfristig Gamera zu beeinfl ussen. Doch als sich die Riesenschildkröte den Ausserirdischen entzieht, greift sie das Raumschiff an. Um sich den Angriffen zu erwehren, geben die Fremden ihre menschliche Tarnung auf und verschmelzen zum riesigen Monster Viras. Ein tödlicher Kampf zwischen den Monstern entbrennt…

 

Bestellen bei BMV-Medien: