31 Horrorfilm-Reihen bis Halloween 2012: Düstere Legenden

Verfasst von Playzocker am 24.10.2012 um 00:00

Unter dem Titel "31 Horrorfilm-Reihen bis Halloween" präsentiert euch DVD-Forum.at das heurige Halloween-Special. An jedem Tag im Oktober werden wir euch eine Horrorfilm-Reihe vorstellen und euch einige allgemeine Informationen rund um die Filme präsentieren. Heute haben wir für euch die Reihe "Düstere Legenden" ausgesucht um sie euch ein wenig näher zu bringen.

 

 

1998, zwei Jahre nachdem Wes Craven mit seinem Film "Scream - Schrei" den Teenie-Slasher nicht nur parodiert sondern auch wiederbelebt hatte erschien mit "Düstere Legenden" ein neuer Vertreter des Genres, der eine Mordserie auf dem Campus einer Universität zum Thema hatte. Einer der Professoren wurde von keinem Geringeren als Robert Englund gespielt.

Zwei Jahre später bekam der Film mit "Düstere Legenden 2 - Final Cut" einen Nachfolger. Dieser Film trägt nicht nur als einziger Teil der Trilogie eine Altersfreigabe ab 18 Jahren sondern ist zur Zeit sogar indiziert. Der Unterschied zwischen der FSK 16 und der FSK 18 Fassung beläuft sich auf schlappe 20 Sekunden in einer Szene. Auf DVD ist allerdings nur die ungekürzte Fassung erschienen. Der Film stellt die bis dato einige Spielfilm-Regiearbeit von John Ottman dar.

Mary Lambert, die Regisseurin von "Friedhof der Kuscheltiere" 1+2 inszenierte fünf Jahre danach den dritten und bis dato letzten Teil der Reihe unter dem Titel "Düstere Legenden 3 - Bloody Mary". Dieser Film wurde nicht im Kino gezeigt sondern erschien direkt auf Video bzw. DVD.

Derzeit ist im deutschsprachigen Raum ausschließlich der erste Teil der Trilogie auf Blu-ray erhältlich.

 

 

Im Folgenden findet ihr Links zu unseren Filmdatensätzen aller Titel aus dieser Reihe. Dort bekommt ihr Informationen rund um den Film und könnt diesen auch gleich bewerten. Wir würden uns freuen, wenn ihr euch die paar Sekunden Zeit nehmt und alle Filme der Reihe, die ihr bereits gesehen habt, bewertet. Damit könnten wir diesen Monat gemeinsam einen umfangreichen Überblick über die besten und schlechtesten Horrorfilme dieser Reihe erstellen.

 

Außerdem habt ihr auf den Filmseiten die Möglichkeit, eure Userkritik zu den Filmen zu veröffentlichen und auf diese Art eure Meinung mit der Community von DVD-Forum.at zu teilen. In den Kommentaren zu dieser Special-Seite könnt ihr allgemein über die Filme und die Reihe diskutieren und uns mitteilen, welche Filme eure Favoriten bzw. besonders misslungen sind und warum diese Reihe eurer Meinung nach zu den besten/schlechtesten Serien des Horror-Genres zählt.

 

Filmlinks zum Voten und Kritiken abgeben: