31 Horrorfilm-Reihen bis Halloween 2012: Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast

Verfasst von am 19.10.2012 um 00:00

Unter dem Titel "31 Horrorfilm-Reihen bis Halloween" präsentiert euch DVD-Forum.at das heurige Halloween-Special. An jedem Tag im Oktober werden wir euch eine Horrorfilm-Reihe vorstellen und euch einige allgemeine Informationen rund um die Filme präsentieren. Heute haben wir für euch die Reihe "Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast" ausgesucht um sie euch ein wenig näher zu bringen.

 

 

Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast. Eigentlich eine Aussage, jedoch dürfte sie vielen Horrorfans wohl bekannt sein. Natürlich geht es um die „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“-Reihe. Der erste Teil erschien 1997/8 und trug den Titel „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“. Dabei handelte es sich auch wirklich um eine 1 zu 1 Übersetzung des englischen Originaltitels.

Die Story des Films ist denkbar einfach, eine Gruppe von Teenagern ist dabei über eine menschenleere Straße zu fahren. Doch plötzlich überfahren sie einen Menschen. Dieser wird natürlich sofort in den Kofferraum gepackt und schnell in den See geworfen. Merkwürdigerweise beginnen jedoch kurz darauf merkwürdige Morde……

Auf der Welle der Teenslasher mitreitend machte auch „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“ eine gute Figur. Dies lag zum großen Teil auch an der Besetzung die mit Jennifer Love Hewitt und Ryan Phillippe doch recht ansehnlich war. Wie es immer läuft bei erfolgreichen Filmen, bekam natürlich auch dieser eine Fortsetzung spendiert.

Ich weiß noch immer, was Du letzten Sommer getan hast“ möchte nicht nur den Platz für den längsten Filmtitel erhalten sondern auch für Innovation. Zumindest den Platz für den längsten Filmtitel könnte es reichen. Nun begeben sich die übrig geblieben Freunde und neue Lämmer auf die Bahamas, dort erwartet sie nicht der weiße Hai, jedoch der Killer aus Teil eins und dieser macht wieder gnadenlose Jagd auf die Teenies. Damit wäre der Platz für Innovation dann auch schon wieder passé, denn mehr als Slasher-Standardkost wird hier nicht geboten.

Ganze sieben Jahre nach dem zweiten Teil, wurde das, eigentlich beendete Kapitel, um den Hakenmörder noch einmal aufgeklappt. „Ich werde immer wissen, was Du letzten Sommer getan hast“ spult routiniert die fast gleiche Story wie der erste Teil ab, ohne dabei neue Impulse zu liefern oder zu versuchen innovativ zu sein. Hieran kann man sehr schön erkennen, dass hier nur versucht wurde, einen bekannten Namen zu vermarkten.

Der erste und zweite Teil der Reihe ist jeweils auf Blu-ray erschienen, im deutschsprachigen Raum.

 

 

Im Folgenden findet ihr Links zu unseren Filmdatensätzen aller Titel aus dieser Reihe. Dort bekommt ihr Informationen rund um den Film und könnt diesen auch gleich bewerten. Wir würden uns freuen, wenn ihr euch die paar Sekunden Zeit nehmt und alle Filme der Reihe, die ihr bereits gesehen habt, bewertet. Damit könnten wir diesen Monat gemeinsam einen umfangreichen Überblick über die besten und schlechtesten Horrorfilme dieser Reihe erstellen.

 

Außerdem habt ihr auf den Filmseiten die Möglichkeit, eure Userkritik zu den Filmen zu veröffentlichen und auf diese Art eure Meinung mit der Community von DVD-Forum.at zu teilen. In den Kommentaren zu dieser Special-Seite könnt ihr allgemein über die Filme und die Reihe diskutieren und uns mitteilen, welche Filme eure Favoriten bzw. besonders misslungen sind und warum diese Reihe eurer Meinung nach zu den besten/schlechtesten Serien des Horror-Genres zählt.

 

Filmlinks zum Voten und Kritiken abgeben: