"Im Augenblick der Angst" kommt auch als Mediabook und Hartbox

Verfasst von am 01.08.2012 um 19:50

Erst kürzlich berichteten wir euch davon, dass Sunfilm sich den "Im Augenblick der Angst" angenommen hat und diesen zum ersten Mal auf DVD und sogar auf Blu-ray am 04. Oktober veröffentlichen wird. Nun meldete sich auch das österreichische Label ILLUSIONS UNTLD. Films und kündigte an den Film in seiner neuen Reihe Class-X-Illusions als ersten Titel zu veröffentlichen. Dabei wird der Film im Mediabook erscheinen, welches natürlich die DVD und die Blu-ray des Films enthalten wird, weiterhin befindet sich darin ein 23-Seitiges Booklet. Dabei ist das Mediabook auf 1000 Stück limitiert.


Doch damit nicht genug, für die Hartboxensammler unter euch bringt ILLUSIONS UNTLD. Films jeweils 3 Covervarianten einer großen Hartbox mit DVD und 3 Covervarianten einer Blu-ray Hartbox. Dabei wird Cover jeweils bei beiden Versionen zu 66 Stück und Cover B und C zu 33 Stück limitiert sein.


Erscheinen soll das Mediabook und die Hartboxen werden am  4. September erscheinen.

 

Bestellen bei BMV Medien:

 

 

Inhalt: Eigentlich will die Teenagerclique nur einen unterhaltsamen Abend im Kino mit dem Horrorfilm ''The Mommy'' verbringen, doch die junge Patty kann dem grausamen Treiben nichts abgewinnen: ''The Mommy'' handelt von der dominanten Mutter Alice Pressman, die ihren Sohn John hypnotisiert und auf mörderische Rachetour schickt. Er soll den Menschen die Augen aus dem Kopf schneiden. Es endet damit, dass er einen vollbesetzten Kinosaal stürmt und mit dem Morden loslegt. Auch im Kino, in dem Patty sitzt, wird Grausames vor sich gehen. Hier ist ein Killer eingedrungen, der den Film so oft gesehen hat, daß auch er glaubt, von der Mutter hypnotisiert worden zu sein und beginnt, die Besucher nacheinander abzuschlachten. Keiner will Patty glauben schenken und als die Polizei anrückt, nimmt auch der Killer die Kinobesucher als Geiseln. Film und Wirklichkeit verschwimmen und sind kaum noch voneinander zu trennen.



Quelle: ILLUSIONS UNTLD. Films