"Supernatural" für viele weitere Staffeln offen + wie gehts weiter?

Verfasst von am 01.08.2012 um 15:29

Auf der diesjährigen Comic Con in San Diego waren auch die Jungs von "Supernatural - Zur Hölle mit dem Bösen" vertreten. Beim Panel waren nicht nur die Darsteller Jared Padalecki (Sam) & Jensen Ackles (Dean), Jim Beaver (Bobby) und Mischa Collins (Caz) dabei sondern auch Schreiber und Produzent Ben Edlund und der neue Showrunner Jeremy Carver.

 

SPOILER-Gefahr, wenn ihr die siebte Staffel noch nicht zu Ende gesehen habt!

 

comic-con-supernatural-slice

 

Die übernatürlich Drama-Serie rund um das Gebrüderpaar Winchester geht im Herbst in die achte Saison und die Fans sind gespannt, wie sich Dean denn nun schon wieder aus seinem Verbannungsort, dem Fegefeuer, retten will. (Spoiler) Einen ganz besonderen Einfall hatten die Schreiber nun, und zwar wollen sie seine Befreiung aus dem Fegefeuer nicht gleich zu Beginn der neuen Staffel erklären, wo sich Dean wieder in der normalen Welt befindet an der Seite seines Bruders. Sie wollen die Geschichte mit Hilfe von Flashbacks langsam aufrollen.

 

Weiters verrieten Carver und Edlund zwar nicht ob sie Gott bis zum Ende der Serie denn nun zeigen wollen, jedoch meinten sie über die neue Staffel: "Diese Staffel werden wir uns entfernen von der tiefgehenden Mythologie und die Sendung für neue Areale öffnen." Und zur Freude aller Fans sagte Carver zum Abschluss: "Es wird ein übergreifendes mythologisches Element eingeführt werden, dass hoffentlich noch in vielen weiteren Staffeln vorkommen wird."

 

supernatural-tv-show-poster-03



Quelle: Collider.com