Comic Con-Panel #1 zu „Der Hobbit“ über weitere Teile nach Tolkien-Vorlagen!

Verfasst von am 17.07.2012 um 11:05

Auf der diesjährigen ComicCon hätte man sein müssen, wollte man das Neueste von den Stars höchstpersönlich erfahren. Da San Diego sich nunmal in Kalifornien befindet und die wenigsten aus der deutschsprachigen Heimat zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen sein werden, haben wir hier für euch in ein paar wenigen News das Spanendste aus der Serien- und Filmwelt zusammengefasst, was bei den Panels gesagt und verraten wurde.

 

Beim heiß erwarteten „Der Hobbit“-Panel mit Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, King Kong), Ian McKellan (Gandalf), Andy Serkis (Gollum) und Martin Freeman (Bilbo), wurde nachgehakt, ob es nicht möglicherweise noch mehr Hobbit-Filme geben wird oder zumindest weitere Filme aus dem Tolkien-Universum.

 

Es sei zwar etwas voreilig darüber zu sprechen, aber sie hätten unglaublich viel Material für neue Filme, meint Regisseur Peter Jackson: „Es gibt das Buch, aber dann haben wir auch die Rechte - die 125 Seiten an zusätzlichen Notizen, in denen [der Autor J.R.R.] Tolkien die Welt von Der Hobbit weiterführt. Wir haben etwas davon schon verwendet.“ Als sie die letzten Wochen mit dem Dreh vom Hobbit fertig wurden, hätten sie – Jackson, Philippa Boyens und Fran Walsh – darüber nachgedacht, das Studio noch zu weiteren Wochen an Dreharbeiten zu überreden. Doch die Diskussionen stehen noch am Anfang.

 

Der erste Teil von Peter Jacksons Hobbit-Trilogie Der Hobbit: Eine unerwartete Reise wird bei uns am 13. Dezember in 2D, 3D und IMAX 3D in den Kinos erscheinen. Die Hauptrolle übernimmt Martin Freeman ("Sherlock") als Bilbo Beutlin. Der zweite Teil Der Hobbit: Hin und Zurück wird im Dezember 2013 in den Kinos anlaufen.

 

HIER gehts zur Bildergallerie! HIER haben wir den Trailer!

 



Quelle: Collider.com