E.T. der Außerirdische auch als Limited Collector`s Raumschiff Edition

Verfasst von Alexander Pretz am 11.06.2012 um 16:13

Amazon.de hat soeben bekannt gegeben das man den Film "E.T. der Außerirdische" auch als Limited Collector`s Raumschiff Edition auf Blu-ray veröffentlichen wird. Leider gibt es noch keine Artworks, Technischen Details oder einen Preis zu dieser Edition aber wir werden euch auf jeden weiterhin darüber informieren.

 

Weiteres wird der Film auch noch im Steelbook auch erscheinen.

 

Bestellen bei Amazon.de: 

 

 

Details der Extras:

 

  • The E.T. Journals: Behind the Scenes Material des Oscarpreisträgers John Toll (Kameramann). Dieses Stück vermittelt den Zuschauern das einmalige Gefühl, am Drehort zu sein und mit Spannung zu erleben, wie es war, E. T. DER AUSSRIRDISCHE zu drehen.
  • Steven Spielberg & E. T.: Ein ganz neues Interview mit Steven Spielberg, in dem er über seine Arbeit mit den Kindern berichtet sowie über seine derzeitige und umfassende Sicht auf E.T. spricht.
  • Deleted Scenes
    A Look Back: Making-Of inklusive Interviews mit Cast & Crew
  • The E.T. Reunion: Das Wiedersehen: Cast & Crew treffen sich und äußern ihre Gedanken zum Film.
  • The Evolution and Creation of E.T.: Von der Idee zum Drehbuch, über das Casting bis zu den Dreharbeiten.
  • The Music of E.T.: A Discussion with John Williams: Interviews und Bildmaterial zu der langjährigen Beziehung zwischen John Williams und Steven Spielberg.
  • The 20th Anniversary Premiere: Der Komponist John Williams hat zum Anlass der Premiere der Neuveröffentlichung von E. T. die Filmmusik von E. T. live im Shrine Auditorium gespielt. Dieser Ausschnitt lässt uns hinter die Kulissen dieser Aufführung blicken.
  • Originaltrailer

 

 

Inhalt: Eine Entdeckungsreise von Außerirdischen wird durch Menschen gestört. Überstürzt verlassen die extraterrestrischen Botaniker die Erde und lassen dabei aus Versehen einen ihrer Mitarbeiter zurück. Das kleine Wesen irrt hungrig durch den Wald, bis es schließlich von dem zehnjährigen Elliott entdeckt wird. Nachdem die beiden ihre anfängliche Scheu überwunden haben, versteckt Elliott den Außerirdischen in seinem Kinderzimmer und verrät ihm alles, was er über die Menschen und ihre Welt wissen muss. Elliott gibt seinem neu gewonnenen Freund den Namen E.T. und stellt ihn seinen Geschwistern vor. Weil der kleine Fremdling unter furchtbarem Heimweh leidet, beschließen die Kinder, ihm beim Bau eines Funkgeräts zu helfen, mit dem er Kontakt zu seiner Familie aufnehmen kann. Doch auch der Raumfahrtbehörde ist nicht verborgen geblieben, dass sich ein Außerirdischer auf der Erde befindet. Sie schicken ihre Suchtrupps los und spüren E.T. schließlich auf. Mit unzähligen Experimenten quälen sie den sensiblen Fremdling. Elliott und die anderen Kinder setzen alles daran, ihren Freund zu retten. Doch E.T. geht es von Stunde zu Stunde schlechter. Als Elliott endlich Kontakt zu E.T.s Angehörigen aufnehmen kann, ist es scheinbar schon zu spät ...



Quelle: Amazon.de