Neue Details vom "Simpsons"-Kino-Kurzfilm "The Longest Daycare" bekannt!

Verfasst von am 28.05.2012 um 15:32

Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass es einen zweiten "Simpsons"-Film geben wird und es wird ein 4-minütiger Kurzfilm sein mit dem dauernuckelnden Baby Maggie Simpson in der Hauptrolle namens The Longest Daycare. Zudem wird er in 3D sein und seine Premiere haben als Vorfilm von Ice Age 4 - Voll verschoben, der in den USA am 13. Juli in die Kinos kommt (bei uns schon am 3. Juli)!

"Es ist schwer eine 20-minütige Maggie-Folge zu machen, aber vier Minuten sind großartig. Sie ist wie Charlie Chaplin". So beschreibt "Simpsons"-Produzent Al Jean die Entscheidung die jüngste der Simpsons die Hauptrolle im neuen Kurzfilm zu geben. The Longest Daycare soll eine Art Dank an die Fans sein: "[Produzent] Jim Brooks dachte, wir sollten einen animierten Kurzfilm machen - so wie die von Pixar vor ihren Langspielfilmen, so wie die Cartoons, welche man vor Jahren in den Kinos sah - als ein Spaß für unsere Fans. Wir wollten auf diesem Weg sagen 'Wir schätzen es, wie sehr die Leute der Show treu geblieben sind für 25 Jahre'."

Über den Inhalt verrät er folgendes: "Für eine vierminütige Story gibt es jede Menge Drehungen und Wendungen... Es ist sehr süß und lustig."

Und gibt es Pläne für einen neuen Simpsons-Film? "Im Moment haben wir keine Pläne für einen Langspielfilm, auch wenn es mit diesen Sachen so ist, dass du es nie wissen kannst. Es ist für uns sicher aufregend daran zu denken einen neuen Langspielfilm zu drehen, vielleicht wäre bei dem dann 3D angesagt."

 




Quelle: /Film