SAW VII nach §131 StGb (Gewaltverherrlichung) in Deutschland beschlagnahmt

Verfasst von Playzocker am 11.04.2012 um 16:49

Der siebte und letzte Teil der "SAW"-Reihe lief in Deutschland in seiner ungeschnittenen Fassung mit FSK keine Jugendfreigabe. Für den Heimkinomarkt konnte diese Freigabe nicht mehr aufrecht erhalten werden, sodass die ungekürzte Unrated-Fassung mit Spio/JK (keine schwere Jugendgefährdung) erschienen ist. Aufgrund der marginalen Unterschiede zwischen Kinofassung und Unrated von gerade mal ca. 11 Sekunden hat Kinowelt darauf verzichtet, der Limited Collector's Edition wie bei den beiden Vorgängern "SAW V" und "SAW VI" auch die Kinofassung beizulegen und stattdessen eine Blu-ray + DVD Combo mit der Unrated-Fassung veröffentlicht.

 

Zudem erschien der Film auch in einer geschnittenen Fassung mit FSK keine Jugendfreigabe. Gegenüber der Kinofassung musste diese Version um knapp 75 Sekunden geschnitten werden. Die von der FSK freigegebene Fassung des Films ist somit nicht einmal 1,5 Minuten kürzer als die ungeschnittene Unrated-Fassung.

 

Im September 2011 wurde die Unrated-Fassung des Films auf Liste B indiziert - dieser "harte" Listenteil attestiert dem Film eine schwere Jugendgefährdung und äußert außerdem den Verdacht, der Film könne gegen §131 StGb (Gewaltverherrlichung) verstoßen. Filme, die auf Liste B indiziert werden werden automatisch an ein zuständiges Amtsgericht weitergeleitet.

 

Vergangenen Donnerstag hat das Amtsgericht Tiergarten in Berlin entschieden - der Film ist ab sofort in Deutschland zur bundesweiten Beschlagnahmung wegen des Verstoßes gegen §131 StGb freigegeben. Damit darf der Film in Deutschland auch an Erwachsene nicht mehr verkauft oder verliehen werden. Der Besitz ist weiterhin erlaubt.

 

 

Nur wenige haben die Todesfallen des Puzzle-Mörders Jigsaw (Tobin Bell) überlebt. Als seine Opfer sich zusammenschließen und Hilfe bei dem Selbsthilfe-Guru Bobby Dagen (Sean Patrick Flanery) suchen, setzen sie unwissentlich eine neue Welle des Terrors in Gang. Denn noch lange nach seinem Tod läuft das mörderische Säge-Werk von John Cramer alias Jigsaw weiter. Das letzte Spiel beginnt: ein letzter Akt, ein Finale des Grauens – bis zum endgültigen Game Over.



Quelle: Studio Canal