FSK prüft geschnittene Fassung von Game of Death

Verfasst von Playzocker am 03.03.2012 um 11:10

Der Actionfilm "Game of Death" mit Wesley Snipes erhielt von der FSK in seiner ungeschnittenen Fassung keine Jugendfreigabe. Die Fassung ist zwar an sich ungekürzt aber nicht unbearbeitet, da bei der deutschen Tonspur bei einigen Knochenbrüchen die Knackgeräusche gelöscht oder sehr stark abgeschwächt wurden. Die englische Tonspur der deutschen Uncut-Releases ist von dieser Veränderung nicht betroffen.

 

Nun hat die FSK eine weitere Fassung des Films geprüft. Diese wird als "geänderte Fassung" gekennzeichnet und läuft 95:17 Minuten (24fps) bzw. 91:57 Minuten (25fps). Verglichen mit den 97:55 Minuten (24fps) der deutschen Blu-ray ergibt dies einen Unterschied von 2:38 Minuten. Diese Version des Filmd erhielt eine Altersfreigabe ab 16 Jahren.

 

Es ist noch unbekannt, wann und in welcher Form diese geschnittene Fassung des Films gezeigt wird.



Quelle: FSK