Saw V - 30,5 Millionen Dollar und Platz 2 der Box Office Charts

Verfasst von am 27.10.2008 um 00:00 SAW schaffte es, am Startwochenende ca. 18,3 Millionen Dollar in die Kassen zu spielen. SAW II brachte da noch um einiges mehr ein und konnte dank einer höheren Auflage über 31,7 Millionen Dollar für sich verbuchen. SAW III, bei dem Lionsgate die Auflage noch mal etwas erhöhte, war mit 33,6 Millionen Dollar der erfolgreichste Film des Franchise (an dem Startwochenende). 2007 konnte man dann einen kleinen Rückgang feststellen. Denn der vierte Teil, bei dem Darren Lynn Bousman das letzte Mal platz auf dem Regiestuhl nahm, konnte mit einer fast gleichen Kopienauflage - wie ca. bei dem dritten Teil - 31,8 Millionen Dollar nach Hollywood spülen.

Kommen wir zu dem neusten Ableger, der seit dem vergangenen Wochenende in den amerikanischen Kinos gestartet ist. SAW V, der eine fast identische Kopienauflage wie SAW III und IV bekommen hat, brachte laut Box Office Mojo 30,5 Millionen Dollar ein. Ist ein Rückgang des Erfolges in Aussicht? Laut einigen Kritikern hat es den Anschein. Aber warten wir erst mal den Kinostart bei uns ab, der ab dem 15. Januar 2009 (D) erfolgen wird. (Alle Daten sind hoch- oder runtergerechnet und beziehen sich auf die amerikanischen Einnahmen)


Saw V

Quelle: Box Office Mojo

Quelle: Box Office Mojo