"The Fast and The Furious" geht weiter – Mit Statham?

Verfasst von am 08.10.2011 um 14:21

"Fast & Furious Five" war ein riesiger Erfolg an den Kinokassen und kehrte wieder zurück zu den Wurzeln des Franchises. So ist es auch kein Wunder, dass bereits Pläne für nicht nur einen, sondern sogar zwei weitere Teile vorhanden sind.

Dass man mit einem sechsten Teil rechnen kann, ist schon länger bekannt. Dies zeigte bereits der Abspann im fünften Teil. Doch von einem siebten Teil war bislang noch keine Rede. Wie nun bekannt geworden ist, werden diese beiden Teile sogar hintereinander abgedreht. Die Regie wird dabei wieder Justin Lin übernehmen, der diese Aufgabe schon bei den letzten drei Teilen übernommen hat. Als Handlungsort wird Europa sowie im speziellen auch Deutschland anvisiert.

Aufgrund des Handlungsortes Europa hat man sich wohl nun dazu entschlossen einen der derzeit bekanntesten Schauspieler Europas zu engagieren. Gemeint ist hierbei niemand geringerer als der Brite Jason Statham. Bekannt wurde er vor allem durch den Actionfilm "Crank" und dessen Sequel sowie durch die Luc Bessons "Transporter"-Trilogie, bei der er auch schon in Kontakt mit illegalen Autorennen gekommen ist. Zuletzt machte er mit dem Gerücht auf sich aufmerksam die Hauptrolle in dem wohl geplanten "Transformers"-Reboot zu bekommen.

Selbst bei Justin Lin sah es eigentlich anders aus. Eigentlich sollte er die Regie für den bereits angekündigten "Terminator 5" übernehmen. Doch wegen Terminüberschneidungen musste er von dem Projekt Abstand nehmen und wird nun wieder bei „Fast & Furious“ mitarbeiten.



Quelle: Twitchfilm