Ben Parker ist tot - Cliff Robertson verstorben!

Verfasst von am 11.09.2011 um 10:33

US-Schauspieler und Oscar-Preisträger Cliff Robertson starb am gestrigen Samstag, dem 10. September 2011, im Alter von 88 Jahren. Laut Angaben der US-Medien verstarb der 1923 geborene Los Angeler an den Folgen eines natürlichen Todes.

 

Robertson begann seine Karriere als Filmschauspieler Mitte der 1950er Jahre und galt als Darsteller für schwierige Charaktäre. Somit wurde er oft in Hauptrollen bestetz ohne jedoch wirklich in die Riege der damaligen großen Hollywood Stars aufzusteigen. Seinen größten Erfolg hatte 1969 als er einen Oscar als bester Hauptdarsteller in dem Liebesdrama "Charly" gewann.

 

Mit unter wirkte Robertson in über 60 Hollywood-Filmen mit. Zu den nennenswertesten zählen unter anderem "Die drei Tage des Condors", "Mr. Bill" und "Fluchgt aus L.A.". Seine letzten Engagements hatte er in der Rollle des alten Ben Parker, dem Onkel von Peter Parker alias Spider-Man, in der "Spider-Man"-Trilogie von Sam Raimi.

 



Quelle: Nachrichten.at