Piranha 3DD - Die Gründe der Terminverschiebung

Verfasst von am 30.03.2011 um 08:21

Vor kurzem haben Dimension Films/The Weinstein Company bekanntgegeben, dass die Fortsetzung zu "Piranha 3D" mit dem originellen Titel "Piranha 3DD" sich um 2 Monate auf den 23. November 2011 verschieben wird. Jetzt sind dafür auch die Gründe bekannt.

Es wurde nämlich mit Joel Soisson ein neuer Produzent an Board geholt, der nicht nur das Skript erneuern, sondern auch in Sachen 3D das Ruder in die Hand nehmen soll. Soisson der unzählige Filme produzierte, einer der bekannteren davon ist "Feast", wurde ins Team eingebunden, da er, laut der Weinstein Company, gute Erfahrungen mit der 3D-Technik hat und damit dem Film zu einem besseren 3D-Erlebnis gegenüber dem Vorgänger verhelfen soll. Tatsächlich hat Soisson einige Zeit mit Patrick Luisser zusammengearbeitet, welcher mit "Drive Angry 3D" und "My Bloody Valentine 3D" doch recht ansehnliche 3D-Werke produzierte.

Inwiefern er sich dadurch Fähigkeiten mit der 3D-Technik aneignete beziehungsweise diese in den Film einbringen kann, wird man wahrscheinlich erst beim Filmstart im November sehen. Da aber, im Gegensatz zu den bisherigen Meldungen, jetzt erst mit dem Casting begonnen wurde, heißt es abzuwarten ob das schlussendlich der tatsächliche Erscheinungstermin bleiben wird.



Quelle: Bloody-Disgusting