Brave - Erste Artworks von Pixars neuem Film

Verfasst von am 30.03.2011 um 08:12

Eigentlich sollte es der erste Film von Pixar werden bei dem eine Frau, nämlich Brenda Chapman (bekannt als Regisseurin von "Der Prinz von Ägypten" bzw. als Autorin der Storys von "Cars", "Der Glöckner von Notre Dame" und "Die Schöne und das Biest"), die Regie übernehmen würde. Doch bei Pixar war man mit dem Verlauf der Arbeit von Chapman nicht ganz überzeugt, deshalb wurde sie durch Mark Andrews (bekannt für die Kurzfilme "Violet" und "One Man Band" bzw. der Autor der Serie "Star Wars: Clone Wars") ersetzt. Zusätzlich wurde der Titel von "The Bear and the Bow" in "Brave" geändert.

Ebenfalls gab es ein Änderung in der Synchro-Besetzung, denn Reese Witherspoon stieg aus persönlichen Gründen aus und wurde durch Kelly Macdonald ("No Country for Old Men", "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2") ersetzt. Zusätzlich sind unter anderem Billy Connelly ("Gullivers Reisen", "The Boondock Saints II"), Emma Thompson ("Harry Potter und der Orden des Phoenix", "Eine zauberhafte Nanny"), Julie Walters ("Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1&2", "Gnomeo & Juliet") und Kevin McKidd ("Percy Jackson", "Königreich der Himmel") dabei.

Die Geschichte handelt von der schottischen Prinzessin Merida, die durch rebellisches Auftreten ungewollt das Königreich ihres Vaters in große Gefahr bringt. Durch dieses Ereignis geschockt läuft sie von Zuhause weg und stolpert über eine verrückte, möglicherweise zwiespältige alte Frau, die ihr einen Wunsch ihrer Wahl in Erfüllung bringen will.

Ein geplanter Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt.

 



Quelle: Joblo