Midsummer Madness - 2ter österreichischer Film beim Europäischen Filmpreis 08

Verfasst von am 24.09.2008 um 00:00 Alexander Hahns Komödie MIDSUMMER MADNESS (Directors Cut) - die bereits auf dem "Sofia International Film Festival 2008" nominiert wurde - geht als zweiter österreichischer Film (erster ist REVANCHE) beim "Europäischen Filmpreis 2008" (Ergebnis folgt am 6. Dezember) an den Start. Der Film, in dem unter anderem Maria de Medeiros aus PULP FICTION, Dominique Pinon (AMELIE) und Birgit Minichmayr (Das Parfüm) mitspielen, wird nicht nur an der Veranstaltung teilnehmen, sondern auch dank einer Einladung auf dem "New Cinema Filmfestival" in Moskau zum ersten Mal dem russischen Publikum vorgeführt.





Quelle: Florian Widegger