VIENNALE 2007 - Festival Special

Verfasst von Alexander Pretz am 19.10.2007 um 00:00

Viennale07

"Es gibt nichts zu kritisieren: Die VIENNALE ist das menschlichste und engagierteste Filmfestival der Welt."

(Dietrich Kuhlbrodt, Konkret)




DVD-Forum.at ist stolz, seinen Usern im Rahmen der heurigen VIENNALE erstmals eine umfassende Berichterestattung über das Festival präsentieren zu können. In fünf Wiener Innenstadtkinos wird in den letzten beiden Oktoberwochen für Programm gesorgt, welches sowohl den Gelegenheitskinogeher als auch den anspruchsvollen Cineasten glücklich machen sollte. Hauptaugenmerk liegt auch diesmal auf einem Querschnitt des Filmschaffens des letzten Jahres: Von stimmungsvollen Hollywoodproduktionen über kritische Trickfilme bis hin zu Stillleben aus dem fernen Osten - die VIENNALE bietet für jeden Geschmack etwas und zeigt einmal mehr, dass sie zu den engagiertesten Filmfestivals weltweit zählt.

Ihr findet schon jetzt die ersten Tipps für das Festival, persönlich kommentiert und wenn möglich bereits mit aktuellen Filmrezensionen ausgestattet.

Ab 19.10. wird es dann in Form von tagesaktuellen Berichten ständig Updates geben. Wir hoffen, euch jede Menge Eindrücke vom Festival, Filmberichte und Interviews mit den Gästen liefern zu können.



VIENNALE 2007

- BERICHTE -


"Er hat alles verändert" - Doku über Marlon Brando
Rückkehr in die Normandie
Die Märchen vom roten Ballon
Willkommen im DEAD 2.0 - George A. Romeros neuer Zombiefilm
Zahnlose Franzosen - Die Regiegarde der Grand Nation enttäuscht
V'07 Special Programme: Stephanie Rothman - Exposé
"Ich verschleiere nichts" - Regisseurin Stephanie Rothman im Interview
"Ich mag es, Dinge zu konstruieren" - Regisseur und Kurator Jean-Pierre Gorin im Interview


- FILMREVIEWS -


Am Ende kommen Touristen (Review von Memento)
Los Angeles Plays Itself (Review von eXistenz)
Persepolis(Review von Memento)
Import/Export(Review von Memento)
Michael Clayton
Gefahr und Begierde
Free Rainer - Dein Fernseher lügt
Paranoid Park
I'm Not There (Review von Memento)
Stealing Klimt (Review von Memento)

- BERICHTE -


VIENNALE meldet erneut Besucherrekord
Extreme Arbeitsbedingungen bringen extreme Bilder - Ulrich Seidl zu Import/Export
Der Weg der Termiten - Retrospektive im Filmmuseum
Ich fand die drei schon sehr stark - Regisseurin Bettina Blümner (Prinzessinnenbad) im Interview
V'07 Tagesbericht vom 20.10
V'07 Special Programme: NINA MENKES - Exposé
"Alienation in the Universe" - Regisseurin Nina Menkes im Gespräch
"Fay Grimm"-Regisseur Hal Hartley im Interview
V'07 Special Programme: Stephanie Rothman - Exposé
Ich hätte George W. Bush gerne zum Freund - VIENNALE Stargast Jane Fonda
Jane Fonda bei der VIENNALE Eröffnungsgala
Sommergespräch 2007 - Die ersten Highlights


- FILMTIPPS FÜR DIE VIENNALE 07 -

Action All Inclusive - Stephanie Rothmans TERMINAL ISLAND
Urteile ohne Einsicht - Maria Ramos Doku JUÍZO
Kinotipps für die VIENNALE - Teil 1
Kinotipps für die VIENNALE - Teil 2


VIENNALE 07 - FACTS AUF EINEN BLICK

 

VIENNALE KINOS

Gartenbaukino
1., Parkring 12

Künstlerhaus
1., Akademiestraße 13

Urania
1., Uraniastraße 1

Stadtkino
3., Schwarzenbergplatz 7

Metro
1., Johannesgasse 4

Filmmuseum (Retrospektive)
Augustinerstrasse 1

 

VIENNALE VORVERKAUFSSTELLEN UND TICKETS

TICKETPREISE:


Einzelticket: 7,50€
Ab 10 Tickets: je 6,90€
Ab 20 Tickets: je 5,90€

Ermäßigungen für Mitarbeiter und Kunden der ERSTE BANK, Mitglieder von Club Ö1, DER STANDARD-Abovorteil und Erstsemestrige.
An den Vorverkafsstellen sowie im Internet gibt es wieder Publikationen und andere Artikel des Festivals zu kaufen

Stubentor
1., Parkring 2

Schottentor-Passage
1., Schottentor/Universität

Generali Center
6., Mariahilfer-Straße 77-79

Online: www.viennale.at

A1 Freeline: 0800 664 007



Quelle: Bilder: (c) Viennale und eigene