Neues Öl ins “Silent Hill”-Feuer -Sony und Bloober Team gehen Deal ein

Am Freitag haben wir an dieser Stelle von Screenshots berichtet, die angeblich aus dem neuen, noch unangekündigten “Silent Hill” stammen sollen. Nach zahlreichen Gerüchten rund um die Marke, könnten dies die ersten echten Lebenszeichen seit Kojimas “Silent Hills” sein.

Und nun tauchte eine weitere News auf, die gerade zum rechten Zeitpunkt gekommen scheint. Denn wie nun bekannt wurde, gingen Sony und das polnische Bloober Team, Entwickler von z.B. “The Medium”, eine Lizenz- und Vertriebsvereinbarung ein.

Schon seit einigen Monaten wird das Studio mit der Entwicklung eines neuen “Silent Hill” in Verbindung gebracht. Ob dieser Deal wohl damit in Zusammenhang steht? Manche gehen auch davon aus, dass es sich hier lediglich um eine Vereinbarung handelt, die das neue PlayStation Plus-Modell betrifft.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2923 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen