Neuer Patch fixt nervigen Multiplayer-Bug in „Elden Ring“

From Software hat kürzlich den Colosseum-DLC zu „Elden Ring“ veröffentlicht. Aber wie so oft liegen auch hier Freude und Leid nah beieinander. Das kostenlose Update hat nämlich für neue Bugs gesorgt.

Diese Bugs sorgen zum Beispiel dafür, dass im Multiplayer der Spieler im Kompass nicht korrekt angezeigt wurde. Das behindert das gemeinsame Zocken von „Elden Ring“ natürlich enorm. Ein weiterer Bug verursachte Probleme beim Angreifen aus der Hocke, wenn bestimmte Waffen in der linken Hand geführt wurden. Die neue Version 1.08.1 sollte diese Probleme aus dem Weg geräumt haben.

Weitere Updates sollten ja gesichert sein, glaubt man Aussagen des Studios um Zuge der Game Awards 2022. Man darf gespannt sein, was uns in den nächsten Monaten alles erwartet.

Angebot

Letzte Aktualisierung am 27.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot

Letzte Aktualisierung am 27.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 27.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 27.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen