Netflix: “The Old Guard 2” mit Charlize Theron kriegt “Star Wars”- Regisseurin!

Einer von Netflix größten Hits, zumindest laut eigener Angaben, denn Zahlen veröffentlicht der Streamingdienst  keine, ist “The Old Guard”. Der Actioner über zeitreisende Krieger rund um Charlize Theron kam so gut an, dass nun eine Fortstzung feststeht. Für diese, welche im Frühjahr 2022 mit den Dreharbeiten begonnen werden soll, wurde auch schon die passende Regisseurin gefunden: Victoria Mahoney. Beinharte Cineasten dürfte der Name vertraut vorkommen: Sie hat J. J. Abrams nämlich als Second Unit Director bei “Star Wars Episode IX Der Aufstieg Skywalkers” unter die Arme gegriffen.

Vor der Kamera macht sich ein beeindruckender Cast breit: Charlize TheronKiKi LayneMatthias SchoenaertsMarwan KenzariLuca MarinelliVeronica Ngo und Chiwetel Ejiofor.

Wie findet Ihr den ersten Teil? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1992 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

1 Kommentar

  1. Habe gerade erst vorgestern den ersten Teil zum 2. Mal angeschaut und mir am Ende gedacht: “Schade, dass keine Fortsetzung gemacht wurde!” 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*