Nach “Parasite“ der nächste Superhit aus Korea: schonungsloser Thriller “Bring me home“ bald auf Blu-ray

Seitdem “Parasite“ auf der letztjährigen Oscar-Verleihung ordentlich abgeräumt hat, steht auch für das Mainstream-Publikum fest: Die Filme aus Süd-Korea sind etwas ganz besonderes.

Am 29.Januar 2021 erscheint nun ein weiterer, schonungsloser Thriller bei uns auf Blu-ray und DVD.

“Bring me home“ ist ein emotional packender und schonungsloser Thriller über eine Mutter, die bis an ihre Grenzen geht, um ihr entführtes Kind zu finden. Seit sechs quälenden Jahren sucht die Ärztin Jung-yeon (Lee Yeong-ae, bekannt aus “Lady Vengeance”) vergeblich nach ihrem vermissten Sohn, der auf einem Spielplatz spurlos verschwand. Völlig unerwartet erhält sie einen anonymen Hinweis, der sie zu einem kleinen Fischerdorf führt. Dort wird sie allerdings mit einer Mauer des Schweigens konfrontiert. Die zwielichtigen Bewohner des Dorfes verhalten sich abweisend und behaupten, den Jungen nie gesehen zu haben. Auch die örtliche Polizei verweigert jegliche Hilfe. Ganz auf sich allein gestellt, versucht die verzweifelte Mutter mit allen Mitteln, die Wahrheit über den Verbleib ihres Sohnes zu erfahren. Dabei gerät sie immer tiefer in einen gefährlichen Strudel aus Lüge, Korruption und Gewalt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL041dFMya0JoNGtrIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM0OSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

Bestellt bei Amazon.de:

Bring Me Home Blu-ray

Landet der Film in Eurem Regal? Schreibt es uns in den Kommentaren:

 

Über Kamurocho-Ryo 777 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*