Michael Bays “Pain & Gain” erscheint in vier Mediabooks

Das Label Cinestrange Extreme hat den 2013 von Michael Bay inszenierten “Pain & Gain” in vier limitierten Mediabooks (333-333-222-111) angekündigt. Der mit Mark Wahlberg und Dwayne Johnson besetzte Bodybuilder-Actioner vor der traumhaften Kulisse Miamis war zwar im Kino nicht so der Kassenknüller (und konnte für Bay-Verhältnisse gerade einmal bescheidende 87 Millionen Dollar einspielen), weiß aber aufgrund seiner Action den Genre-Freund trotzdem zu unterhalten. Die vier Mediabooks erscheinen am 29. Januar 2021 und können ab sofort vorbestellt werden.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

1 Kommentar

  1. 40Euro MB für einen Film, der auf Bluray keine 10Euro kostet? Ich finde den Streifen gar nicht mal so übel- aber einige Längen halten vom Wiederanschauen ab. Für die lange Spielzeit, von über 2h passiert einfach zu wenig.

Kommentar verfassen