Mehr Fleisch, Blut und Gore! Seht den Red-Band Trailer zum Zombie-Splatter Knaller “The Sadness“

Eigentlich sind Filme aus Taiwan nicht wirklich dafür bekannt, grausige Szenarien mit blutigen Effekten zu unterlegen. Der Zensurcode in Taiwan ist nämlich ziemlich streng!

Da scherte sich der Regisseur von  “The Sadness“, Robert Anthony Jabbaz, aber augenscheinlich nicht drum. Er betonte sogar noch in einem Interview, dass er mehr Fleisch und Blut wolle um die Grausamkeit des Szenarios zu unterstreichen!

“The Sadness“ handelt von einem Virus-Ausbruch, welcher Menschen in reißende Bestien verwandelt. Die quasi-Zombies können jedoch noch sprechen und denken.

Der Film  ist am 22.Januar 2021 in Taiwan angelaufen. Bisher ist leider nicht bekannt, wann der Film bei uns anläuft. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Was haltet Ihr von “The Sadness“? Die Revolution des Genres?

 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1623 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*