Shangos letzter Kampf [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020628959029
    Label:
    Koch Media Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    5. März 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    82:50 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Digipak
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Italienisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
  • Extras:
  • Extras:
    Featurette "Töte, Shango" (08:11min.)
    Englischer Trailer (03:42min.)
    Bildergalerie (8Biler)
    mehr Infos auf Digipak Innenseite

  • Informationen zum Film
  • Shangos letzter Kampf

  • Originaltitel:
    Shango, la pistola infallibile
    Genre:
    Action, Western, Drama
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    1970
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der Bürgerkrieg ist zu Ende, aber der wahnsinnige Südstaaten-Major Droster (Eduardo Fajardo) will diese Tatsache seinen Truppen und mexikanischen Freischärlern unter der Leitung von Martinez (Maurice Poli) unbedingt verschweigen, um seine Macht über das Kaff an der Salzwüste, wo er sich mit seinen Leuten eingenistet hat, aufrecht zu erhalten. Nordstaaten-Ranger Shango (Anthony Steffen) ist mit einer Truppe Yankees unterwegs, um versprengte Konföderierte zur Kapitulation zu zwingen. Er gerät in einen Hinterhalt von Droster. Seine ganze Truppe wird massakriert, nur er überlebt und wird gefangen genommen. Er wird von Droster selber wieder freigelassen, weil dieser einen Sündenbock braucht. Er hat nämlich den Telegrafisten kaltblütig erschossen, weil dieser als einziger die Nachricht vom Ende des Krieges hätte empfangen und verbreiten können. Shango kann völlig entkräftet entkommen und findet Unterschlupf bei Fernandez (Attilio Dottesio) und dessen Sohn Pedrito (Giusva Fioaravanti). Nachdem er sich wieder erholt hat begibt sich Shango in die Höhle des Löwen, nämlich ins Quartier von Major Droster. Er will diesen im Guten dazu überreden, seinen sinnlosen Widerstand aufzugeben. Doch Droster denkt natürlich nicht daran, zu kapitulieren. Also muss Shango die Waffen sprechen lassen. Wer nicht hören will muss fühlen…..

BILDER ZUM MEDIUM

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

News (0)

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

DVDs (1)

DVDS

Shangos letzter Kampf

Shangos letzter Kampf

Shango, la pistola infallibile
Italien 1970
Koch Media Home Entertainment
Action, Drama, Western

Blu-rays (0)

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Cover

Cover

Sammlung

6 Mitglieder haben diese DVD.

Jetzt leihen

Anzeige