Die Vorahnung [HD-DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4006680044866
    Label:
    Kinowelt Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    14. März 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 96 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    HD-DVD 30
    Medium:
    HD-DVD
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Der Tag ist für Linda Hanson völlig normal verlaufen, bis ein Polizist an ihrer Tür klingelt. Mit der Nachricht vom Unfalltod ihres Mannes Jim bricht für die zweifache Mutter eine Welt zusammen. Traumatisiert schläft sie ein, nur um am nächsten Tag einen noch größeren Schock zu erleben: Jim sitzt quicklebendig am Küchentisch. Zunächst glaubt Linda geträumt zu haben, doch am Morgen darauf ist sein Tod wieder grausame Realität. Als sich Déjà-vu-Vorfälle häufen, erkennt Linda, dass ihre Erlebnisse offenbar nur die Visionen von Ereignissen sind, die erst in der Zukunft geschehen werden. Aber kann sie Jims Tod verhindern?

  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (DTS HD 5.1)
    Deutsch (DTS HD 6.1)

    Untertitel:
    Deutsch
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar mit Regisseur Mennan Yapo und Sandra Bullock (OmU)
    Audiokommentar mit Mennan Yapo und Kameramann Torsten Lippstock (dt.)
    Making of
    DeletedScenes (mit optionalem Audiokommentar)
    Filmpannen
    Behind the Scenes
    Interviews
    Featurettes
    Dokumentation ”Reale Vorahnungen”
    Fotogalerien
    Trailer

  • Informationen zum Film
  • Die Vorahnung

  • Originaltitel:
    Premonition
    Genre:
    Thriller, Fantasy, Mystery, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2007
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Linda Hanson lebt gemeinsam mit Ehemann Jim und ihren beiden Töchter in einem neuen Haus. Ihr Leben gestaltet sich als ein sorgenfreies und schönes Dasein. Bis wie aus heiteren Himmel ein Polizist vor der Eingangstüre steht und Linda mit ernster Miene den Tod ihres geliebten Gatten mitteilt. Wie ist das möglich, hatte sie doch soeben seine Stimme auf den Anrufbeantworter vernommen. Wie in Trance und völlig unvorbereitet trifft sie dieser Schicksalsschlag. Als Lindas Mutter von der Tragödie erfährt, beschließt sie sich um beide Enkelkinder zu kümmern. Ihre Tochter solle sich weitgehend ausruhen. Linda verlebt den restlichem Tag in völliger Trauer bis sie, mit einem Bild aus glücklichen Zeiten in den Händen, einschläft. Am nächsten Morgen erwacht sie im Bett, wobei sie doch im Wohnzimmer auf der Couch eingeschlafen war. Am Weg in die Küche erfasst sie sonderbare vertraute Geräusche. Jims Aktenkoffer steht im Flur und seine Jacke hängt am Treppengeländer. Jim selbst sitzt bei einer Tasse Kaffe vor den Fernseher. Er lebt, und Linda kann die Welt nicht mehr verstehen. Hatte sie alles nur geträumt ? Und wenn das der Fall ist, warum war dieser Traum so spürbar real ? Versteinert verfolgt Linda jede Bewegung ihres Mannes. Jim selbst erkennt Lindas sorgenvolles Gesicht, kann aber diese Unsicherheit nicht einschätzen. Als er in die Arbeit fährt und Linda die Hausarbeit tätigt, beginnt sich ihre Lage wieder zu entspannen. Als sie jedoch am nächsten Morgen wieder erwacht, sieht sie neben ihr am Kästchen Tabletten und ihr Mann ist erneut ....

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

News (3)

NEWS

Interview mit Mennan Yapo zu seinem neuen Film DIE VORAHNUNG

Interview - Interview mit Mennan Yapo zu seinem neuen Film DIE VORAHNUNG

Wiener Innenstadthotels haben schon eine ganz eigene Atmosphäre an sich. Ich traf mich zu bereits fortgeschrittener Stunde im Frühstücksraum eines ebensolchen mit Regisseur Mennan Yapo, um mit ihm über Sandra Bullock, Filmemachen und Vorahnungen zu reden. Denn um ebensolche geht es in seinem aktuellen Film.


26.09.2007 | mehr...

Kinowelt: "Die Vorahnung" im März

HD-DVD - Kinowelt: "Die Vorahnung" im März

Es passiert nicht oft, dass Veröffentlichungen vorverlegt werden, doch im Fall des Mystery-Thrillers "Die Vorahnung" mit Sandra Bullock können sich Filmfreunde darauf freuen, den Film bereits am 14...
05.03.2008 | mehr...

Kinowelt: Keine weiteren HD-DVDs mehr

HD-DVD - Kinowelt: Keine weiteren HD-DVDs mehr

Da Kinowelt nun auch fix ins Blu-Ray Lager gewechselt ist, würden die berteis angekündigten Veröffentlichnungen von "Saw II", "Saw III", "Saw IV", "Der Fuchs und das Mädchen" und "Jumper", nun doch...
27.02.2008 | mehr...

DVDs (2)

DVDS

Die Vorahnung

Die Vorahnung

Premonition
USA 2007
Kinowelt Home Entertainment
Drama, Fantasy, Mystery, Thriller

Die Kovak Verschwörung / Die Vorahnung - TV Movie 10/11

The Kovak Bo, Premonition
UK, Spanien, USA 2006, 2007
Kinowelt Home Entertainment, 3L Film GmbH & Co. KG
Mystery, Sci-Fi, Thriller, Drama, Fantasy

Blu-rays (1)

BLU-RAYS

Die Vorahnung

Die Vorahnung

Premonition
USA 2007
Kinowelt Home Entertainment
Drama, Fantasy, Mystery, Thriller

Cover

Cover

Sammlung

Diese HD-DVD ist noch in keiner Sammlung.

Jetzt leihen

Anzeige