Marilyn Manson stellt sich der Polizei!

Anfang des Jahres haben mehrer Frauen darüber berichtet, wie sie von Shock-Rocker Marilyn Manson erniedrigt und sexuell missbraucht wurden.

Schon vor drei Jahren jedoch wurde ein Haftbefehl gegen den umstrittenen Star erlassen. Er hatte in Gilford, im US-Bundesstaat New Hampshire, eine Körperverletzung begangen. Eine Kamerafrau war dabei das Opfer. Sie wurde bespuckt.

Jetzt hat sich Marilyn Manson dazu entschlossen, sich zu stellen. Der Polizeichef von Gilford, Bean Burpee, teilte am Donnerstag mit, dass Manson vorstellig wurde. Er kam gegen Kaution frei, jedoch wird der Fall im August vor Gericht verhandelt werden.

Wie steht Ihr nach dem Skandal zu dem Schock-Rocker? Haltet Ihr weiterhin zu ihm oder seid Ihr enttäuscht? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1602 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*