“Madhouse – Das Schreckenshaus des Dr. Death” erscheint im Mediabook

Paul Toombes (Vincent Price) ist ein gefeierter Schauspieler, der durch seine Paraderolle des Dr. Death berühmt wurde. Doch als seine Verlobte brutal ermordet wird, verliert Toombes den Verstand und verbringt einige Jahre in der Psychiatrie. Als er genesen ist, wird er gebeten, in London eine TV-Serie basierend auf den alten Dr. Death Filmen zu drehen. Doch wieder geschehen blutige Morde und sie tragen alle die Handschrift des Dr. Death…

In “Madhouse – Das Schreckenshaus des Dr. Death” parodieren die Kult-Horror-Stars Vincent Price und Peter Cushing in einer urkomischen Satire auf unnachahmliche Weise ihr eigenes Image, entstanden unter der Regie von Oscar- und BAFTA-Award-Gewinner Jim Clark. Wicked Vision Distribution hat diese kleine Perle aus dem Jahr 1974 nun erstmals auf Blu-ray in drei limitierten Mediabooks angekündigt, die am 25. September 2020 erscheinen und ab sofort vorbestellt werden können. Neben einem 24-seitigen Booklet mit einem Essay von Dr. Rolf Giesen gibt es in den Extras diverse Trailer sowie einen neuen Audiokommentar mit David Del Valle und Autor/Produzent Phoef Sutton aus dem Jahr 2019 sowie ein Making-of: „Revenge of Dr. Death“.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*