“Mad Max” in der Arktis: Seht den Trailer zu “Polaris”!

“Mad Max” in der Arktis. So wie es in der Überschrift zu Lesen ist, hat die Regisseurin Kirsten Carthew ihren Film “Polaris” zusammengefasst. Und in der Tat gibt es einige Parallelen, aber auch genug neues:

Im Jahre 2144 schafft es Sumi, ein Mädchen, welches von einem Polar-Bären großgezogen wurde, ihren brutalen Häschern zu entkommen. Diese veranstalten fortan eine grausame Jagd durch die Eiswüste auf das Mädchen. Sumi trifft auf ihrer Flucht auf Frozen Girl. Mit dieser schmiedet Sumi eine ungewöhnliche Freundschaft: Das Frozen Girl ist nämlich fest davon überzeugt, dass sie Schutz und Sicherheit finden, wenn sie nur dem Polar-Stern folgen…

Hier gibt es den ersten Trailer:

Leider steht noch nicht fest, ab wann der Film in die Kinos kommt. Er wird aber auf dem Fantasia Film Festival in Montreal seine Premiere feiern.

Wir halten Euch über diesen interessanten Film auf dem Laufenden!

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2923 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*