“Lost Judgment” – Diese Master System- und Arcade-Klassiker könnt ihr spielen

Die “Yakuza”-Reihe ist nicht nur aufgrund ihrer epischen Geschichten rund um die japanische Mafia und den krachenden Kämpfen so beliebt, auch die vielen Nebenbeschäftigungen locken zahlreiche Spieler*innen in das virtuelle Abbild Japans.

Im Spin-off “Lost Judgment”, das am Freitag für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S erscheint, werdet ihr euch in der Spielhalle wieder an einigen Automaten vergnügen können, außerdem gibt es ein nutzbares Master System mit einigen Spiele-Klassikern. Welche Titel in der Arcade und auf der Heimkonsole vorhanden sind, seht ihr unten aufgelistet.

 

“Space Harrier” (Arcade)
“Super Hang-On” (Arcade)
“Fantasy Zone” (Arcade)
“Fighting Vipers” (Arcade)
“Sonic The Fighters” (Arcade)
“Motor Raid” (Arcade)
“Virtua Fighter 5 Final Showdown” (Arcade)
“Alex Kidd in Miracle World” (Master System)
“Fantasy Zone” (Master System)
“Penguin Land” (Master System)
“Quartet” (Master System)
“Enduro Racer” (Master System)
“Woody Pop” (Master System)
“Maze Hunter 3-D” (Master System)
“Secret Command” (Master System)
“Sagaia” (Master System)
“Fantasy Zone II: The Tears of Opa-Opa” (Master System)
“Alien Syndrome” (Master System)
“Global Defense” (Master System)

 

Angebot

Letzte Aktualisierung am 17.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Christian Suessmeier 1809 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*