“Link, der Butler” erscheint im limitierten Mediabook – ab sofort vorbestellbar

Jane Chase (Elisabeth Shue) ist überrascht und beeindruckt, als sie im Haus von Professor Phillips (Terence Stamp) von einem Affen in Butler-Uniform empfangen wird. Ihre Bewunderung für diese intelligenten Geschöpfe schlägt schnell in blanke Angst um, denn sie entdeckt in dem freundlichen Diener ein mörderisches Monster…

Vor kurzem veröffentlichte Studiocanal “Link, der Butler” einen echten Klassiker der 80er-Jahre als deutsche Blu-ray-Premiere. Der 1986 von “Psycho 3”-Regisseur Richard Franklin inszenierte und mit  Terence Stamp und Elisabeth Shue besetzte Horror-Film erschien dabei 4K-remastered in einer Special Edition im Keep Case mit Schuber. Am 29. April 2022 folgt nun die nächste Stufe in der Evolutionsstufe – dann veröffentlicht Studiocanal “Link, der Butler” in einer limitierten Mediabook-Edition, die ab sofort vorbestellt werden kann.

Auch die Extras können sich sehen bzw. hören lassen, hier sind ein Audiokommentar von Filmhistoriker Lee Gambin und Filmkritiker Jarret Gahan, ein Interview mit Horrorexpertin Anna Bogutskaya, ein Audiointerview mit Regisseur Richard Franklin, entfernte Workprint Szenen, Jerry Goldsmith Demo des Link Titellieds sowie ein Original UK Kinoteaser enthalten.

Bestellen bei Pretz-Media:

Bestellen bei JPC:

 

Angebot

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

 

 

 

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen