Landet “James Bond 007-Keine Zeit zur sterben“ doch im Stream? Netflix und Apple bieten wahnsinnige Summen!

Das erste Opfer der Corona-Pandemie war die neuste Mission von James Bond, “Keine Zeit zu sterben“. Kurz vor dem Kinostart im April 2020 wurde der Film erst auf November 2020 und nun auf April 2021 verschoben. Ob er allerdings überhaupt das Licht der Kinoleinwände erblicken wird, wird immer fraglicher, denn Apple und Netflix kämpfen um die Rechte. Jeder möchte den Film bei sich im Portfolio haben.

Drew McScreamy, ein langjähriger Blogger und eine zuverlässige Quelle, hat nun berichtet, dass die beiden bereits über 500Millionen US Dollar bieten…

Ob die Bond-Macher einknicken? Wo wollt Ihr “James Bond 007-Keine Zeit zu sterben“ sehen? Netflix, Apple TV+ oder im Kino? Schreibt es uns in die Kommentare:

 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1992 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

4 Kommentare

  1. Ich habe alle 24 James Bond Filme bei mir zu Hause (DVD). Deshalb bin ich sehr gespannt auf den neuen Film. Auf jeden Fall sollte er im Kino gezeigt werden. Die Atmosphäre, die Kulisse etc. sind im Kino einfach optimal!!
    Sobald er auf DVD zu kaufen gibt, werde ich ihn mir selbstverständlich besorgen!
    Wenn Sie die Möglichkeit haben, entsprechenden Einfluß darauf zu nehmen, dann bitte tun Sie es!!!
    MfG

    • Ja, ich denke auch, dass es der Streaminggigant bekommt. Zumal Netflix einen hochgerateten Film gut gebrauchen könnten, wo sie coronabedingt den Eigenproduktionen nicht nachkommen

  2. Nein bitte nicht! Diese 2 Firmen sollen endlich ihren Betrieb einstellen und eine schicke 4K UHD Box mit allen James Bond Filmen incl den neuesten in perfektem Bild und Dolby Atmoston zu verõffentlichen, nicht diese schlechten Qualitäten durch diese verdammt schlechten Screamerei!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*