“Laid to Rest 1+2” bekommen Neuauflage im Double Feature-Mediabook

Dreckig, böse und brutal: Bei “Laid to Rest” schießt der Adrenalinpegel binnen Sekunden in die Höhe. Regisseur und Spezialeffekte-Koryphäe Robert Hall (“Das Relikt”) verwirklicht mit dem Horror-Splatter-Schocker seinen Traum eines modernen Slasherfilms. Spannung garantiert das gut aufgelegte Schauspieler-Ensemble mit Stars wie Kevin Gage (“Heat”), Sean Whalen (“Lost”, “H2 – Halloween II”), “Game of Thrones”-Star Lena Headey und Thomas Dekker (“Terminator: S.C.C. – The Sarah Connor Chronicles”). Für die passende Musikbegleitung sorgen unter anderem die Hardcore-Götter von ‘Suicidal Tendencies’. Ein Fest für Freunde reichhaltiger Slasherkost.

Doch damit nicht genug, zwei Jahre später sollte mit “Laid to Rest 2 – ChromeSkull” die atemberaubende Fortsetzung folgen. Mehr Spannung, ein höheres Tempo und vor allem, ein größerer Bodycount – “Laid to Rest 2” übertrifft seinen Vorgänger in jeglicher Hinsicht. Regisseur und Effektmeister Robert Hall sorgt abermals für ein wahres Blutbad, bestehend aus knallharten Kills und handgemachten Splattereffekten, die in ihrer Härte ihresgleichen suchen. Mit Danielle Harris (“Hatchet 2”), Thomas Dekker (“Laid to Rest”), Brian Austin Green (“Beverly Hills 90210”), Owain Yeoman (“Troja”) und natürlich Nick Principe, der nach “Laid to Rest” in seiner Paraderolle als Chrome Skull zurückkehrt.

Für unser Heimkino schon in der einen oder anderen Edition ausgewertet, legt Shock Entertainment zum 17. Juni 2021 ein neues Double Feature mit beiden Teilen in einer auf 999 Stück limitierten Mediabook-Edition auf. Dabei ist das Mediabook wattiert und besticht durch sein Comic-haftes Artwork. Bei Pretz-Media kann das gute Stück ab sofort vorbestellt werden.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

Werbung

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*