“Krampus” erhält noch vor Weihnachten seine 4K UHD-Veröffentlichung durch Scream-Factory

Michael DoughertysKrampus” kehrt dieses Jahr zurück, um unsere Weihnachtszeit zu versüßen… oder eher zu verwüsten.

Scream Factory gab letzte Woche bekannt, dass eine 4K-Veröffentlichung auf dem Weg ist. “Krampus: The Naughty Cut” sollte ursprünglich am 16. November auf 4K Ultra HD erscheinen, was Scream-Factory aber dementierte. Die gute Nachricht ist aber, dass der Film noch vor Weihnachten erscheint! Wenn das kein Vor-Weihnachtswunder ist. Der neue Erscheinungstermin ist der 7. Dezember und wird sich lohnen. Letzte Extras und weitere Details werden Ende Oktober/Anfang November bekannt gegeben.

Es handelt sich um eine brandneue, nie zuvor gesehene Version des Weihnachtshorrorfilms von 2015. Scream Factory erklärt: „Zum ersten Mal erblickt Michaels Doughertys bisher unveröffentlichter „Naughty Cut“ des Films das Licht der Welt! Diese alternative Version stellt wichtige Dialoge und Szenen wieder her, die aus der ursprünglichen Kinofassung herausgeschnitten werden mussten, um die MPAA zu besänftigen.“

Diese endgültige Version des Films wurde von Dougherty selbst überwacht. Die Veröffentlichung von Scream Factory wird NICHT die Kinoversion des Films enthalten, die wir kennen und lieben.

Sobald wir neue Informationen zu Veröffentlichung erhalten, geben wir euch Bescheid.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*