Konami verärgert “Castlevania”-Fans mit Jubiläumsfeier

1987 erblickte die “Castlevania”-Reihe das Licht der Welt und machte damals schon klar, dass man bei Konami wirkliche fähige und kreative Mitarbeiter*innen sitzen hat. Umso mehr schmerzt es, wenn man sich das Unternehmen im Jahr 2022 betrachtet.

Kaum noch relevante Videospiel-Reihen, ein grandios an den Baum gefahrenes “eFootball” und keinerlei Gespür dafür was die Fans denn wirklich gerne hätten, sind nur die Spitze des Eisbergs. Und jetzt auch noch das…

Denn zum 35.Jubiläum der “Castlevania”-Reihe hat man nun eine Konami Memorial NFT-Kollektion angekündigt. Diese wird ab dem 12.Januar 2022 auf OpenSea versteigert und soll 14 exklusive Artworks aus den Spielen enthalten.

Darauf haben die Fans sicherlich Jahre lang gewartet…

Werbung

Über Christian Suessmeier 2405 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*