Kleinstadt-Horror “The Ice Cream Truck” erscheint in drei Mediabooks

Marys Familie zieht um und das führt die Schriftstellerin zurück in jenen Vorort, in dem sie einst aufgewachsen ist. Während ihre Lieben sich noch im ehemaligen Zuhause um die letzten Angelegenheiten kümmern, richtet sie schon einmal das neue Haus ein. Dabei erinnert die Umgebung sie ständig an ihre Jugend. Doch etwas Unheimliches ist im Gange. Während Mary mit dem Älterwerden hadert und einen lustvollen Blick auf den Nachbarssohn wirft, lauert im Dunkel ein tödliches Grauen. Ein Eisverkäufer mit einer fanatischen Liebe für Tugend und Moral beginnt unbemerkt damit, all die Sünder, die er findet, brutal zu ermorden …

The Ice Cream Truck” ist ein Low Budget-Horrorfilm aus dem Jahr 2017 von Megan Freels Johnston mit Deanna Russo, Emil Johnsen und John Redlinger in den Hauptrollen, der einmal mehr das unscheinbare Grauen in der amerikanischen Kleinstadt beschreibt. Rawside Entertainment, das Sublabel von Wicked Vision, veröffentlich “The Ice Cream Truck” zum 6. November 2020 in drei auf je 222 Stück limitierten Mediabooks. Diese sind mit einem 24-seitigen Booklet mit einem Text von Christoph N. Kellerbach ausgestattet; die Extras bestehen aus einem Making-of, Outtakes, Audiokommentar, Making-of Synchro und Trailer.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*