“Jurassic World” hätte eigentlich ein Videospiel werden sollen!

Der nunmehr sechste Teil der Saurier-Saga rund um den “Jurassic Park”, “Jurassic World – Dominion”, kommt in einer knapp 14 Minuten längeren Fassung am 25.August 2022 auf den physischen Heimkinomarkt.

Das es bis dahin ein weiter Weg war, mag man gerne glauben: Zwischen “Jurassic Park 3” und “Jurassic World” vergingen satte 14 saurierlose Jahre. Und eigentlich hätte “Jurassic World” sogar gar kein Film werden sollen, sondern ein Videospiel, der Nachfolger zu “Trespasser” nämlich. Dies hat nun Seamus Blackley bestätigt, welcher bereits einen internen Teaser für das Spiel angefertigt hat:

Selbst Steven Spielberg und Kathleen Kennedy seien so begeistert gewesen, dass sie Blackley gleich ein Programmierer-Team zur Seite stellten.

Kathleen Kennedy verließ das Projekt aber, um fortan als “Star Wars”-Mutti bei Disney zu dienen. Blackley schickte das Material daraufhin zu Frank Marshall, welcher gerade den vierten Film plante und so wuchsen die beiden Projekte zur Film-Trilogie zusammen.

Hättet Ihr Euch über ein Videospiel mehr gefreut als über die Filme? Schreibt es uns in die Kommentare:

 

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 9.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Angebot

Letzte Aktualisierung am 5.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 8.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 8.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 6.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 4.04.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2950 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*