“Jurassic World – Dominion”: DeWanda Wise äußert sich zu den schlechten Kritiken!

Der nunmehr sechste Teil der Saurier-Saga rund um den “Jurassic Park”, “Jurassic World – Dominion”, kommt in einer knapp 14 Minuten längeren Fassung am 25.August 2022 auf den physischen Heimkinomarkt.

Bisher hat der Film 976 Millionen Dollar eingespielt und ist somit der zweiterfolgreichste Film des Jahres. “Top Gun – Maverick” besetzt die Top Position mit knapp 1, 3 Milliarden Dollar Einspielergebnis.

Dennoch wollen viele Kritiker in dem Film nicht nur den schlechtesten des Sommers sehen, sondern auch gleich den Schlechtesten der ganzen “Jurassic”- Reihe. DeWanda Wise, welche die tollkühne Pilotin Kyla Watts spielt, hat da jedoch eine ganz eigene Meinung dazu:

“Ich war schon immer immun gegen Kritiker. Wir haben diesen Film während der Pandemie gedreht, ihr könnt mich wörtlich zitieren: Ihr könnt mir keinen Scheiß erzählen. Wir waren die erste Gr0ßproduktion, welche wieder die Dreharbeiten aufgenommen hat. Zu dieser Zeit lebten wir alle zusammen. Und auf die Menschen, die diesen Film mit der gleichen Liebe behandeln, wie wir ihn gemacht haben, auf diese Menschen lege ich mein Augenmerk. So bin ich halt: Ich gehe dahin, wo man mich liebt.”

 

Welcher ist Euer Lieblings-Jurassic? Schreibt es uns in die Kommentare:

 

Bestellen bei JPC:

 

Angebot

Letzte Aktualisierung am 13.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Angebot

Letzte Aktualisierung am 13.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 13.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 13.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 13.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 4.04.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 3105 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*