John Woos “Black Jack” mit Dolph Lundgren in Kürze auch im Keep Case erhältlich

Jack Devlin, wegen seines Kartenticks auch „Black Jack“ genannt, ist Sicherheitsexperte für Personenschutz. Der Ex-US-Marshall wird damit beauftragt, das Leben der hochdotierten Laufstegprinzessin Cinder James, die von einem hartnäckigen Psychopathen bedrängt wird, zu schützen. Was der „Schwarze Jack“ nicht weiß: Dieser Auftrag wird die härteste Herausforderung seines Lebens…

In “Black Jack” darf Actionhüne Dolph Lundgren unter der Regie keines geringeren als eines John Woo (“Hard Boiled”) mal wieder ordentlich Gegner platt machen. Auch wenn der Actioner 1998 “nur” fürs amerikanische Kabelfernsehen produziert wurde, weiß “Black Jack” dank seiner rasanten Actionszenen und grandiosen Kamerafahrten durchaus zu gefallen (auch wenn unterm Strich sicherlich noch mehr drin gewesen wäre).

Pretz-Media veröffentlichte “Black Jack” als deutsche Blu-ray-Premiere in drei limitierten Mediabooks, entsprechend hoch war auch die Nachfrage. Obwohl jedes der Cover aktuell noch aus Restbeständen verfügbar ist, wurde von Pretz-Media jetzt auch die Standard-Auflage im Keep Case des Actioners angekündigt. Diese erscheint bereits am 10. Dezember 2020 und kann ab sofort vorbestellt werden. Österreichische Kunden zahlen ab einem Einkaufswert von 10 EUR wie immer keine Versandkosten während des Lockdowns.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*