John Carpenter plant Rückkehr als Regisseur

Titel wie “Halloween“, “The Fog – Nebel des Grauens“ oder “Das Ding aus einer anderen Welt“ etablierten Regisseur John Carpenter als den vielleicht größten Horror- Filmemacher der 70er und 80er Jahre. Seit dem 2011 erschienen Psychothriller “The Ward, welcher nur mäßig gut bei Kritik und Publikum ankam, konzentrierte sich Carpenter aber auf seine Musik-Karriere und zog sich vorerst aus der Kinowelt zurück.

In einem Interview mit The Daily Beast gab der mittlerweile 73 Jährige jedoch unlängst bekannt, noch mehrere Filmprojekte im petto zu haben. Diese würde er aber erst realisieren sobald sich die Welt wieder normalisiert habe, da er keine Ansteckung mit dem Coronavirus riskieren wolle.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*