Jetzt auch bei Media Markt und Saturn Deutschland bestellbar: “Deadly Games – Tödliche Spiele” ab sofort im Mediabook vorbestellbar

Update: Jetzt auch bei Media Markt und Saturn Deutschland bestellbar.

Erleben Sie in dieser fantastischen Film-Reihe seltene Horrorfilme als deutsche Filmpremiere! Eine absolute Slasher-Perle von ARROW VIDEO erstmals von einem brandneuen 2K-Master abgetastet und restauriert vom Original-Kameranegativ. Freuen Sie sich auf die ungeschnittene Fassung in einem schicken Limited Mediabook im Original-VHS-Artwork mit Blu-ray & DVD plus 16-seitigem Booklet und tolle Interviews mit Schauspielerin Jere Rae Mansfield (TV Serien Vegas & Drei Engel für Charlie) oder Spezialeffekt- und Stuntkoordinator John Eggett als Bonusmaterial!

Steve Railsback – berühmt für seine schräge Darstellung des Charles Manson in der TV-Miniserie Helter Skelter von 1976 -) zeigt sich in Deadly Games, einer Geschichte über Wahnsinn, Mord und Ehebruch, von seiner düstersten Seite als geplagter Vietnam-Veteran.

Als ihre Stiefschwester auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, beschließt die junge Journalistin Clarissa Jane Louise (Jo Ann Harris), genannt “Keegan”, selbst Untersuchungen anzustellen. Schnell steht fest, dass ihre Schwester auch Opfer des maskierten Killers geworden ist, der der örtlichen Polizei schon länger Kopfschmerzen bereitet. Der Killer terrorisiert seine weiblichen Opfer erst mit Telefonanrufen, bevor er ihnen dann tödliche Fallen stellt. Bei ihren Nachforschungen freundet Keegan sich mit der Clique ihrer Schwester an und sucht Unterstützung bei dem ermittelnden Beamten Roger Lane (Sam Groom). Doch immer mehr junge Frauen werden Opfer des Killers und auch Keegan schwebt nun in tödlicher Gefahr…

„Deadly Games ist ein überraschender, unaufdringlicher Slasher, der dich auf eine Weise schockieren wird, die du wahrscheinlich nicht erwartet hast.” (grimoireofhorror.com)
„Interessant, wie wenig sich dieser Film in eine Schublade stecken lässt.“ (Bandsaboutmovies.com)
„Eher gruselig denn blutig, was vor allem an Railsbacks intensiver Performance liegt.“ (BlueprintReview.co.uk)
„Der Film bekommt auf jeden Fall ein paar Punkte, weil er einiges anders macht.“ (SciFiHistory.net)
„Der Film bleibt die meiste Zeit über unterhaltsam und hat eine Besetzung mit berühmten und bekannten Gesichtern. Es ist auch schön, einen Film zu sehen, in dem die Männer noch Haare auf der Brust und die Frauen kein Silikon in der Brust haben.“ (voicesfromthebalcony.com)
„Für einen scheinbaren Low-Budget-Slasher sieht der Film dank einer erstklassigen Kameraführung, die die damalige Zeit in ihrem warmen nostalgischen Glanz einfängt, auch sehr stilvoll aus.“

 

Letzte Aktualisierung am 21.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Bestellen bei Media Markt Deutschland:

Bestellen bei Saturn:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*