“Jackass 4” Zwei Tage nach Drehbeginn bereits 2 Mitglieder im Krankenhaus

Zwei Mitglieder des kommenden “Jackass 4″ Film wurden erst zwei Tage nach Drehbeginn in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie bei den meisten Filmen, die derzeit während der anhaltenden COVID-19-Pandemie produziert werden gab es diesmal keine Verzögerungen. Unglücklicherweise für Knoxville und Steve-O doch, deswegen könnte sich die Produktion doch etwas verzögern. Laut einem Video-Update von Margera auf der “Bam Margera Webseite” (Link findest du nach den Beitrag) wurden sowohl Knoxville als auch Steve-O bereits nach dem zweiten Produktionstag des Films ins Krankenhaus eingeliefert. Anscheinend sprangen die beiden auf ein Laufband mit voller Geschwindigkeit. Hoffentlich sind weder Knoxville noch Steve-O ernsthaft verletzt und können wieder an ihren Drehort zurück kehren. “Jackass 4” ist für 5.März. 2021 bestätigt.

Hier kommt ihr zu der Videobotschaft von Bam Margera:

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Georg Strenn
Über Georg Strenn 7809 Artikel
Alter: 45 Jahre Lieblingsthema: Horrorfilme, Action- und Endzeitfilme Lieblingsfilme: Freitag der 13., Zurück in die Zukunft, Halloween, Texas Chainsaw

1 Kommentar

Kommentar verfassen