Italo-Endzeit-Actioner “Rockit – Final Executor” erscheint erstmals uncut auf Blu-ray

Nach einer globalen Apokalypse leben die Menschen teilweise unterirdisch und teilweise in einer verstrahlten, weitgehend verwüsteten Welt auf der Oberfläche. Es herrscht Krieg um die letzten verbliebenen Waffenlager und Ressourcen. Außerdem machen gnadenlose Gangs gezielt Jagd auf alles, was sich bewegt. Reiche, schwer bewaffnete Milizen führen einen grausamen Kampf zur eigenen Belustigung gegen die mittellosen Überlebenden, die sich nur mit Mühe durch den Tag retten können. Auch Alan Tanner gerät in die Fänge dieser blutrünstigen Bande. Nur knapp kommt er mit dem Leben davon und beschließt, mit einiger Unterstützung, sich an den Gangstern zu rächen.

Der 1984 von Romolo Guerrieri (“Der schöne Körper der Deborah”) in Szene gesetzte “Rockit – Final Executor” gehört zur Welle der Endzeit-Action-Thriller, die uns gerade in den 80er Jahren vermehrt aus Italien erreichten. Der Film hat einige Härten zu bieten und wurde seinerzeit nur gekürzt auf VHS veröffentlicht. Ab dem 30. April 2021 kommen wir nun auch endlich in den Genuss der uncut-Fassung und das auch erstmals in HD auf Blu-ray: X-cess Entertainment hat den mit William Mang (“Kommissar Rex”), Woody Strode (“Vigilante”) und Margie Newton (“Die Hölle der lebenden Toten”) besetzten Endzeit-Actioner nämlich in drei limitierten Mediabooks angekündigt (333-222-111).  Neben dem obligatorischen Booklet sind die Extras mit einem Audiokommentar mit Prof. Dr. Marcus Stiglegger & Dr. Kai Naumann; Interview mit Regisseur Romolo Guerrieri; Deutscher Kinotrailer; Alternatives Intro und Kinoaushang-Slideshow bestückt.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*