Ist Corona schuld? – gamescom 2022 mit knapp 30% weniger Besucher*innen

Die gamescom 2022 hatte es nicht einfach. Am Beginn des Jahres noch als Hybrid-Event angekündigt, sah es lange so aus als würde die Messe vielleicht doch nicht stattfinden können. Grund dafür waren natürlich die hohen Corona-Zahlen, aber auch das schwindende Interesse durch die großen Publisher. Sony, Nintendo, Activision Blizzard…das sind nur drei der vielen, nicht anwesenden Branchengrößen.

Auch die sonst üblichen Meldungen, welche Tage schon ausverkauft sind und wie viele Hunderttausende an Tickets man schon verkauft habe, blieben von Seiten der Veranstalter aus. Alles Faktoren, die im Vorfeld kein so positives Licht auf das Videospiel-Event warfen. Doch die finalen Zahlen sehen dann doch recht versöhnlich aus.

So vermeldet der Veranstalter koelnmesse insgesamt 265000 Menschen, also rund ein Drittel weniger als im Jahr 2019(373000). Dafür konnte die Eröffnungsshow Opening Night Live ein deutliches Plus verzeichnen und hatte mit rund 12 Millionen Views mehr als doppelt so viele wie im vergangenen Jahr.

Die gamescom 2023 findet vom 23.08. bis 27.08. statt.

Über Christian Suessmeier 3127 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen